Logarithmisch-periodische Antenne mit direktoren - Abmessungen?

Hier kann man alles über Antennen oder Zubehör für Antennen schreiben.

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

DD9DR
S8
Beiträge: 362
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 17

Re: Logarithmisch-periodische Antenne mit direktoren - Abmessungen?

Beitrag von DD9DR » 21. Nov 2021, 14:13

Die max. Reichweite im Mobilfunk wird nicht durch die HF, sondern durch die Signal-Laufzeit begrenzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Timing_Advance

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1508
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 56

Re: Logarithmisch-periodische Antenne mit direktoren - Abmessungen?

Beitrag von dj3ue » 21. Nov 2021, 16:14

Ja, das ist mit ein Parameter, aber nicht ausschlaggebend.
Grundsätzlich ist LTE in der Lage, auf 700Mhz eine theoretische Reichweite von nahezu 80-100km aufzubauen.
Macht man aber nicht.
Auf dem Land ist Die Reichweite um 10-15km für die Fläche, in der Stadt ist die Reichweite um 1km oder weniger für die Breite (Teilnehmeranzahl)

Ein TA wird gesetzt, damit die eigenen Pakete besser in den Zeitrahmen (interval guard) der Basis passen.
Dieser TA-Wert kann u.a. auch für Kreuzpeilungen eines Mobiltelefons verwendet werden.

Antworten