FT 991a Mic Pegel MH31

Hilfe und nützliche Hinweise bei Problemen mit Geräten.

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

Antworten
Firebird
S1
Beiträge: 3
Registriert: 15. Mär 2019, 14:24
Reputation: 1

FT 991a Mic Pegel MH31

Beitrag von Firebird » 14. Jan 2022, 15:20

Ich habe habe mein MH31 Mic umgebaut mit Elektret Kapsel. Funktioniert im Prinzip gut. Habe aber festgestellt, dass die Empfindlichkeit sehr Hoch ist. Auch bei einem Besprechungsabstand >25cm ist der Hub noch immer ca 4Khz. Dazu meine Fragen.

1. Welchen Pegel hat das MH31
2. Mit welcher Einstellung im "Menümodus" des 991a kann ich den Wert für FM ändern.

Für FM habe ich nur einen Menüpunkt gefunden. 075 FM OUT LEVEL. Eine Reduktion auf 10 ergab keine Änderung.
Muss wohl im Mic den Pegel reduzieren damit ein vernünftiger Abstand zum Mic möglich ist. <10cm
MIC GAIN ist offensichtlich nur unter SSB veränderbar
SSB Mic Pegel.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (A.E.) :)

0ri0n
S5
Beiträge: 49
Registriert: 8. Jun 2018, 19:04
Reputation: 3

Re: FT 991a Mic Pegel MH31

Beitrag von 0ri0n » 15. Jan 2022, 02:09

Firebird hat geschrieben:
14. Jan 2022, 15:20
Ich habe habe mein MH31 Mic umgebaut mit Elektret Kapsel. Funktioniert im Prinzip gut. Habe aber festgestellt, dass die Empfindlichkeit sehr Hoch ist. Auch bei einem Besprechungsabstand >25cm ist der Hub noch immer ca 4Khz. Dazu meine Fragen.
Wie sieht die Schaltung des Mikros nun aus?
Firebird hat geschrieben:
14. Jan 2022, 15:20
1. Welchen Pegel hat das MH31
Wenn man vom Service Manual ausgeht, sollte die dynamische Kapsel in etwa 5mV liefern. Zumindest wird der FM-Hub mit 5mV am Mikrofoneingang, bei 50% MIC-Gain, eingestellt. Die Elektret-Kapsel dürfte, je nach Beschaltung, deutlich mehr liefern.
Der Mikrofon-Vorverstärker des FT-991A hat eine feste Verstärkung von etwa 100 und ist nicht für eine hohe Eingangsspannung ausgelegt.
Firebird hat geschrieben:
14. Jan 2022, 15:20
2. Mit welcher Einstellung im "Menümodus" des 991a kann ich den Wert für FM ändern.
Dazu musst du ins Abgleichmenü zum Menüpunkt "20-02-FM DEV" gelangen. Wie das geht steht im Service Manual, S.33 (FM MAX Deviation Adjustment). Bevor jedoch im Abgleichmenü Einstellungen verschlimmbessert werden, versuche zuerst die Beschaltung der Elektretkaspel anzupassen.
73, Robert

Firebird
S1
Beiträge: 3
Registriert: 15. Mär 2019, 14:24
Reputation: 1

Re: FT 991a Mic Pegel MH31

Beitrag von Firebird » 17. Jan 2022, 11:07

Hallo OriOn,
der Umbau habe ich mit einem SMV5 ausgeführt. Einen Umbauvorschlag gefunden unter "hugoland.de"
Deshalb der zu hohe Pegel. Einstellung am 991a gefunden und auf 15 eingestellt.
Mic Gain.jpg
Mein Problem ist gelöst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (A.E.) :)

Antworten