Anitone AT-D578 Manual

Hilfe und nützliche Hinweise bei Problemen mit Geräten.
dh4mbm
S3
Beiträge: 19
Registriert: 13. Jul 2018, 01:51
Reputation: 0

Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von dh4mbm » 6. Okt 2020, 09:04

Gibt es von diesem Manual http://brummi.ch/PDF/Manuals/D578UV_Manual_de.pdf schon eine deutsche Übersetzung?

Kann mir jemand eine Anleitung nennen, wie ich den Codeplug für das AT-D578 V/U erstelle?

Bernd DH4MBM

DL3LK
S6
Beiträge: 123
Registriert: 8. Jun 2018, 20:57
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von DL3LK » 6. Okt 2020, 10:44

Wie ... ???
Wie deutsch hättest du es gerne? (Platt, Bayrisch, Sächisch...) ;)
Die ist doch in Deutsch!

73

dk5bm
S5
Beiträge: 53
Registriert: 10. Sep 2018, 20:32
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von dk5bm » 6. Okt 2020, 11:37

dh4mbm hat geschrieben:
6. Okt 2020, 09:04
Kann mir jemand eine Anleitung nennen, wie ich den Codeplug für das AT-D578 V/U erstelle?
Einen Codeplug runterladen und schauen wie er funktioniert, ggf. noch die Anleitungen vom Brandmeister dazu lesen. Das ist nicht so trivial und muss man erstmal verstehen.

dh4mbm
S3
Beiträge: 19
Registriert: 13. Jul 2018, 01:51
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von dh4mbm » 6. Okt 2020, 14:34

dl3lk hat geschrieben:
6. Okt 2020, 10:44
Die ist doch in Deutsch!
Tatsächlich? Ist mir nicht aufgefallen:
In, um das Risiko eines Kurzschlusses, bitte abgeholzt Verbindung mit negativen zu vermeiden (-) der Batterie, dann verbindet mit Radio

DD9DR
S5
Beiträge: 46
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 1

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von DD9DR » 6. Okt 2020, 16:23

Codeplugs zu bauen lernt man nicht "mal eben" aus einem Foren-Post.

Dazu ist es erforderlich die grundlegenden Funktionen von DMR und die Struktur des Netzes in dem man sich bewegt (vermutlich Brandmeister) zu verstehen.
Dazu kommt noch die Art der Umsetzung des Gerätehersteller,, die eben auch nicht einheitlich ist.

Das ist nun mal nicht so trivial, wie ein paar Relais mit CTCSS-Frequenzen zu programmieren.

Wie bereits oben empfohlen, ist es sicher eine gute Idee, mit einem fertigen Codeplug aus dem Netz oder dem OV zu beginnen, und den den eigenen Bedürfnissen anzupassen bevor man daran geht, ein eigenes Codeplug zu erstellen.

Viel Spaß beim Einarbeiten!

Harry

dk5bm
S5
Beiträge: 53
Registriert: 10. Sep 2018, 20:32
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von dk5bm » 7. Okt 2020, 11:00

dh4mbm hat geschrieben:
6. Okt 2020, 14:34
In, um das Risiko eines Kurzschlusses, bitte abgeholzt Verbindung mit negativen zu vermeiden (-) der Batterie, dann verbindet mit Radio
Zugegeben, das ist teilweise lustig, ist mir gar nicht aufgefallen (weil nie gelesen).

Nimm zum herantasten die Anleitungen vom 868/878, da ist quasi alles identisch und die Geräte sind verbreiteter weil länger auf dem Markt. DG9VH hat da gute Beschreibungen gemacht. Die Codeplugs funktionieren normalerweise auch auf dem 578.

dh4mbm
S3
Beiträge: 19
Registriert: 13. Jul 2018, 01:51
Reputation: 0

Re: Anytone AT-D578 Manual

Beitrag von dh4mbm » 17. Okt 2020, 04:29

Ich muß durchgeknallt sein. Das Kind in mir fordert vehement ein neues Spielzeug. Der erfahrene OM warnt: "Tu dir das nicht an!" Der IT-Admin hat einen Wutanfall: "Wenn Kinder sowas programmieren, schaffe ich das auch - und wenn ich wochenlang vor dem TRX sitze!"

Ich hab das AT-D578 UV Pro bei Horst DJ8UA (hd-elektronik) gekauft. Seine hervorragende (E-Mail) Kommunikation mich überzeugt. Kann kaum erwarten bis es da ist.

Ich werde in nächster Zeit wohl euere Hilfe brauchen.

73 Bernd

DL8SFZ
S8
Beiträge: 474
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von DL8SFZ » 17. Okt 2020, 07:34

Wenn du dich auf uns verlässt, bist du verlassen! :-) :-) :-)

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gerät!
Am Anfang braucht es eine Weile, bis man verstanden hat, wie so ein Codeplug funktioniert, aber ich kann dir bestätigen, auch nicht so computeraffine Anwender können das hinbekommen. Wichtigste Regel jedoch: Speicher das sicher ab, was funktioniert hat. Es rettet dir ab und zu das Geräteleben, wenn man anfängt, eigene Codeplugs zu erstellen.

Gruß
Stefan
Amateurfunk macht Intelligenz hörbar!

dj3ue
S9
Beiträge: 1024
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 0

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von dj3ue » 17. Okt 2020, 10:04

Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug.
Falls du "Telegram" auf deinem Taschen-Rechner hast, es gibt dort eine sehr große deutsche Fangemeinde mit rund 500 Teilnehmer.

Hier noch die bekannte Seite mit Tipp & Tricks:
http://members.optuszoo.com.au/jason.re ... 78mods.htm

DD9DR
S5
Beiträge: 46
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 1

Re: Anitone AT-D578 Manual

Beitrag von DD9DR » 17. Okt 2020, 13:22

dj3ue hat geschrieben:
17. Okt 2020, 10:04
Falls du "Telegram" auf deinem Taschen-Rechner hast
Einer der grössten Vorteile von Telegram ist, daß es das auch für den Desktop gibt.
https://desktop.telegram.org/

Harry

Antworten