Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Für alle Angebote und Gesuche zu Funkgeräten und Zubehör.
Klaus
S1
Beiträge: 105
Registriert: 9. Jan 2019, 13:45

Re: Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Beitrag von Klaus » 25. Sep 2019, 23:23

Ergänzende Idee:

Wie die Vorredner bereits empfohlen haben teile uns Deinen Wohnort mit und wir werden Dir den nächsten Amateurfunkclub nennen, der Dir hoffentlich helfen wird. Ich habe im Falle meines Ablebens verfügt, daß meine Familie Funkamateur 1 oder 2 beauftragt alles zu verkloppen, bei einem Eigenanteil von 20%. Das finde ich angesichts des Aufwandes fair.

Gruß Klaus

herbertmüller
S1
Beiträge: 3
Registriert: 23. Sep 2019, 12:21

Re: Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Beitrag von herbertmüller » 4. Okt 2019, 12:01

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die vielen Ratschläge, Tipps und Empfehlungen.

Ich habe auf der Website des DARC e.V. die drei von meinem Wohnort aus nächstgelegenen Ortsverbände ausfindig gemacht und die entsprechenden Kontaktpersonen angeschrieben. Leider hat bisher keiner die Zeit gefunden, sich die Ausrüstung vor Ort anzusehen.

Die Einschätzungen hier im Thread geben mir schon mal ein grobes Gespür für den Wert. Vor allem möchte ich mich hier bei Achim (DJ3UE) bedanken, der sich die Mühe gemacht hat, die Einzelpreise vieler Geräte aus der Sammlung aufwändig zu recherchieren und mir per PN zuzuschicken.

Den Vorschlag, einen Funker-Flohmarkt als Verkäufer aufzusuchen, um dort einzelne Geräte zu verkaufen, möchte ich nur als letzte Option wahrnehmen, wenn es mir nicht gelingt, das Gesamtpaket für einen angemessenen Preis zu veräußern.

Mein ursprünglicher Interessent ist mittlerweile abgesprungen.
Wenn also hier im Forum jemand an der kompletten Ausrüstung interessiert ist, dann möge er mir einfach sein Angebot per PN zukommen lassen. Ich kann demjenigen dann auch gerne Bilder aller Geräte zukommen lassen.

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

herbertmüller

IcomFreak
S1
Beiträge: 3
Registriert: 21. Jun 2018, 17:40

Re: Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Beitrag von IcomFreak » 10. Okt 2019, 21:17

Hallo,

sehe gerade das in deiner Liste ein Emperor Shogun dabei ist.


An diesem Gerät wäre ich interessiert.

Preis ??

Dann Bitte eine PN wenn das Gerät noch verfügbar ist.

Danke

dj3ue
S1
Beiträge: 655
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45

Re: Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Beitrag von dj3ue » 11. Okt 2019, 15:35

Vielleicht gibt Herbert auch ein Update wie das Verflüssigen der Geräte läuft... :mrgreen:
...Leute, die so sind wie ich, kann ich nicht leiden...

Funkonaut
S1
Beiträge: 87
Registriert: 8. Aug 2018, 14:38

Re: Umfangreiche Funkausrüstung: Bitte um Einschätzung des Geldwerts

Beitrag von Funkonaut » 21. Okt 2019, 11:42

@Klaus ;) ;)
"im Falle meines Ablebens verfügt"
Clever- Gut, wenn jemand so vorausdenkend ist!
Möge für Dich der "Zeitpunkt" des SK noch lange hin sein.
Beste Grüße ;)

Antworten