Wer fährt zur Ham-Radio?

Für alle restlichen Themen, die noch kein Forum haben.

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

Benutzeravatar
OE1TKS
S6
Beiträge: 97
Registriert: 21. Dez 2018, 21:57
Reputation: 0

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von OE1TKS » 21. Jun 2022, 21:30

ja ich fahre schon

ich "hackle" am OEVSV Stand A1 252 Freitag von 830 bis ende samstag auch ganzen tag sonntag warscheinlich bis mittag
ich werde auch unterwegs sein aber die meiste zeit bin ich am stand freufreu

gebt euch zu erkennen > ich habe ein Hemd/Jacke an mit meinem Rufzeichen

LG Tom OE1TKS
Tom
http://www.OE1TKS.at
oe1tks(at)oevsv.at

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1727
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 83

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von dj3ue » 21. Jun 2022, 21:39

DL8SFZ hat geschrieben:
21. Jun 2022, 19:36
Hehe.... erkennst du den Vorteil eines Cabrios? ;-)
Im Cabrio krieg ich evtl. Sonnenbrand auf der Simulierkugel, aufm Moped nich Bild

Benutzeravatar
db6zh
S9
Beiträge: 1015
Registriert: 5. Jun 2018, 14:27
Reputation: 52

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von db6zh » 21. Jun 2022, 22:14

OE1TKS hat geschrieben:
21. Jun 2022, 21:30
.... gebt euch zu erkennen > ich habe ein Hemd/Jacke an mit meinem Rufzeichen....
Ich dachte OE hätte inzwischen Chip-Lesegeräte für die eingepflanzten Calls. Aber so was von altmodisch ...... *duck*

73, bis Samstag, Peter

DL8SFZ
S9
Beiträge: 859
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 49

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von DL8SFZ » 22. Jun 2022, 06:18

tststs, Wlan ist das Stichwort! Ich denke mir mein Rufzeichen und du kannst es per GEdanke lesen!

(Und wenn jeder meine Gedanken lesen könnte, würde ich andauernd was aufs Maul bekommen... :-) :-) )
Amateurfunk ist teuerste Art der kostenlosen Kommunikation! ;-)

DK7BY
S7
Beiträge: 313
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50
Reputation: 20

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von DK7BY » 22. Jun 2022, 13:49

Ich finde es unverantwortlich so eine Veranstaltung angesichts der immer noch um sich greifenden Corona Epedemie abzuhalten. Ich werde definfitv nicht dort hinfahren.

73 Karsten

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1727
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 83

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von dj3ue » 22. Jun 2022, 21:28

...grad im anderen Forum gelesen:
Eintrittspreis 30% rauf, von 10€ auf 13€ Online (16€ Kasse)

DL8SFZ
S9
Beiträge: 859
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 49

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von DL8SFZ » 22. Jun 2022, 22:00

Achim, wann bist du unten? Ich dürfte so um 10 Uhr, halb 11 dort sein. Lass uns mal per Signal verabreden, dass man sich mal persönlich kennen lernt!
Amateurfunk ist teuerste Art der kostenlosen Kommunikation! ;-)

Benutzeravatar
OE1TKS
S6
Beiträge: 97
Registriert: 21. Dez 2018, 21:57
Reputation: 0

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von OE1TKS » 26. Jun 2022, 01:11

dankeschön

habe schon den einen oder anderen kennengelernt, es war echt nett neue leute persönlich aus den Foren, wo ich online bin, in RL zu begrüßen

LG
Bin am Sonntag auf jedenfall noch bis mittag anwesend, dann werde ich mich langsam zurückziehen, weil meine frau will auch noch was mit mir hier unternehmen in Friedrichshafen

tschautschau
Tom
http://www.OE1TKS.at
oe1tks(at)oevsv.at

DL8SFZ
S9
Beiträge: 859
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 49

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von DL8SFZ » 26. Jun 2022, 07:02

Ich war gestern dort, hab von meinen eigenen Vereins-OM nur ganz wenige getroffen, aber dafür Michael, DL2YMR über den Weg gelaufen!
Die Ham war insgesamt eine verarmte Messe. Die Halle A1 war noch um ein Viertel verkleinert und zwischen den "Kruschtelständen" war viel Platz. Ich fand es als Enttäuschung, für sowas auch noch 16 Euro zu verlangen. Nächstes Jahr werde ich erst nach Rückmeldungen vom Freitag entscheiden, ob ich hingehen werde!
Achim, ht nicht geklappt mit Treffen. Hab vor Leere ganz vergessen, dass ich dich kontaktieren wollte... (Schämsmilie)
Gruß Stefan
Amateurfunk ist teuerste Art der kostenlosen Kommunikation! ;-)

do1mde
S7
Beiträge: 229
Registriert: 16. Jun 2018, 06:12
Reputation: 16

Re: Wer fährt zur Ham-Radio?

Beitrag von do1mde » 26. Jun 2022, 07:12

...nun denn.....dass ja einige Anbieter/Hersteller nicht kommen wusste ich ja im Voraus - aber dass die Messe so ein armseliger Laden werden würde hätte ich ehrlch gesagt nicht gedacht. Auffällig weniger Besucher...was jetzt nicht so schlimm war da es dadurch gottseidank nicht so ein Gedrängel gab....Messerestaurant geschlossen (übrigens auch ein paar Tage vorher während der "Tuningworld" auch!)...Preise bei den Freßständen katastrophal. Viele Verkäufer auf dem Flohmarkt machen sich nichtmals mehr die Mühe und putzen ihre Sachen ein bisschen bevor sie sie ausstellen sondern stellen tatsächlich ihre völlig versifften Geräte hin und verlangen auch noch Mondpreise🙄. Insgesamt wenig brauchbare Sachen die das Kaufinteresse angekurbelt hätten......
Gottseidank hab ich keine weite Anfahrt, bin mal auf die Schnelle mit einem guten Funkfreund hingefahren - konnte dort jemanden treffen den ich schon ewig nicht mehr gesehen hatte was mich sehr gefreut hat. Allein dafür hatte es sich gelohnt. Alles andere war eher so enttäuschend dass das sicherlich die letzte Ham-Radio für mich war..

73 Mike

Antworten