6-Band HF QRP SSB Transceiver

Vorstellung von Selbstbauprojekten, Anleitungen und Antworten zu oft gestellten Fragen
DK7IH
S6
Beiträge: 122
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19
Reputation: 0

Re: 6-Band HF QRP SSB Transceiver

Beitrag von DK7IH » 10. Jan 2020, 17:47

Nach einer kurzen Pause geht es heute weiter mit der verbleibenden Peripherie.

Es sind 5 analoge Eingänge am Controller herausgeführt. Diese führen zu einem Board, welches Messdaten des Transceivers erfasst und aufbereitet.

Bild

- Auswertung der Benutzertasten
- Erfassung der Ausgangsleistung des TX
- Erfassung des Sensorwertes des Temperatursensors der PA-Transistoren (Sensor: KTY81-210 gegen GND auf dem PA-Board).
- Messung der Betriebsspannung
- Erfassen der Gleichspannung der RX AGC-Schaltung (S-Wertgenerierung)

Damit wären der Digitalteil und die daran hängende Peripherie vorgestellt, im nächsten Beitrag wird dann der Empfänger erläutert.

Vy 73 de Peter
https://dk7ih.de

DK7IH
S6
Beiträge: 122
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19
Reputation: 0

Re: 6-Band HF QRP SSB Transceiver

Beitrag von DK7IH » 18. Jan 2020, 10:36

Hallo zusammen,

es geht weiter in der Beschreibung des Mulitband-Transceivers mit dem SSB-Generator und dem Sendermischer. Eine erste Schaltung mit 2 x NE612 habe ich verworfen, da die Trägerunterdrückung mit knapp über 40dB mich nicht zufriedengestellt hat.

Die nächste Version bekam dann als DSB-Generator einen IC S042P. Dieser Siemens-Baustein ist zwar schon steinalt (er stammt aus einer Zeit, als es noch nicht ausreichte, nur "Klimaaktivistin" zu sein, um in der Firma einen Aufsichtsratsposten angeboten zu bekommen!) ist aber immer noch "NOS" verfügbar. Sogar der Elektronikladen hier in Karlsruhe führte ihn noch, worauf hin ich mich erst einmal dort ordentlich eindeckte.

Hier die Schaltung der Platine:

Bild

Wie üblich ein Audioverstärker für dynamische UND Electretmikrofone, dann der S042P als SSB-Generator. Diesmal habe ich diese Schaltung etwas anders gewählt, das Audiosignal wird an PIN7 und 8 zugeführt, das HF-Signal vom LO symmetrisch an PIN11 und 13, was korrekter ist als bei meinem 7MHz Gerät, wo die Schaltung zu ersten Mal zum Einsatz kam.

Die Auskopplung ist diesmal symmetrisch, was etwas mehr Gain ergibt. Dies führte dann zu kleineren Problemen am nachgeschalteten Verstärker. Dort habe ich dann zur Reduzierung des Verstärkungsfaktors den im Schaltplan genannten 2N2222 dann durch einen BCY59 ersetzt.

Ein großes Problem, an dessen Lösung ich mehrere Tage forschte, war die Unterdrückung des ungewünschten Seitenbandes. Die war mit 30db Dämpfung gegenüber der Signalspitze des Zweitonsignals völlig indiskutabel.

Am Ende stand aber auch hier eine Erkenntnis: Das Problem entstand auf der Empfängerplatine, wo das SSB-Filter und das Umschaltrelais positioniert sind. der Das Teledyne-HF-Relais schied nach kurzen Tests als Verursacher aus. Dann blieb eigentlich nur ein 1,5 cm langes ungeschirmtes Kabel übrig, welches einen Relaiskontakt an die Steckerstifte der abgeschirmten Zuleitung zur SSB-Generatorplatine bildete. Dieses war hochgradig "streuverdächtig". Und siehe da! Nachdem ich dieses kurze Stück durch ein abgeschirmtes Kabel ersetzte, war das "falsche" Seitenband im Spektrumanalyzer (fast) verschwunden. Das Ausgangsspektrum mit Zweitonmodulation gemischt auf auf 7 MHz stellt sich am Ende der Platine so dar:

Bild

Bei ausgeschaltetem Zweitonoszillator wird der unterdrückte Träger sichtbar:

Bild

Und hier noch der praktische Aufbau:

Bild

Bis demnäcgst und 73!

Peter (DK7IH)
https://dk7ih.de

DK7IH
S6
Beiträge: 122
Registriert: 20. Jul 2018, 15:19
Reputation: 0

Re: 6-Band HF QRP SSB Transceiver

Beitrag von DK7IH » 28. Jan 2020, 18:25

Hallo zusammen!

Abschließend möchte ich noch auf meinen Blog verweisen, wo die letzten Baugruppen ausführlich besprochen werden:

Senderteil mit SSB-Generator

Sende-/Empfangsumschaltung

und

Mechanik

Vy 73 de Peter
https://dk7ih.de

Antworten