Netzteil auf der Seite liegend einbauen

Der Platz für alles was mit Eigenbau zu tun hat.

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

Antworten
Flexsn
S5
Beiträge: 46
Registriert: 14. Apr 2020, 16:23
Reputation: 0

Netzteil auf der Seite liegend einbauen

Beitrag von Flexsn » 18. Sep 2022, 00:10

Guten Abend liebe YLs und OMs,

aus Platzgründen müsste ich mein neues Netzteil, ein Microset PT135, auf der Seite liegend, also um 90° gedreht, aufstellen. Blöde Frage, aber spricht da etwas dagegen? Es sollte doch alles so fest verlötet sein, dass da trotz der Erwärmung nix passiert. Und den Elktrolyten sollte das auch egal sein?

Liebe GRüße
Holger

hb9pjt
S7
Beiträge: 305
Registriert: 16. Nov 2018, 23:14
Reputation: 11

Re: Netzteil auf der Seite liegend einbauen

Beitrag von hb9pjt » 18. Sep 2022, 01:31

Wenn die Kühlrippen nicht senkrecht stehen, ist die Konvektionskühlung etwas beeinträchtigt und die maximale Leistung etwas kleiner.

73, Peter - HB9PJT

Flexsn
S5
Beiträge: 46
Registriert: 14. Apr 2020, 16:23
Reputation: 0

Re: Netzteil auf der Seite liegend einbauen

Beitrag von Flexsn » 18. Sep 2022, 12:29

Guten Morgen Peter,

Genau. Diesem Problem wollte ich mit einem temperaturgesteuerten PC-Lüfter im Durchmesser von 14 cm entgegnen.

Bst73
Holger

Benutzeravatar
OE1TKS
S6
Beiträge: 105
Registriert: 21. Dez 2018, 21:57
Reputation: 0

Re: Netzteil auf der Seite liegend einbauen

Beitrag von OE1TKS » 22. Sep 2022, 20:35

sehr gute idee

LG TOM
[b][size=150]Tom[/size][/b]
oe1tks(at)oevsv.at

Antworten