Ist Baofeng BS-888S Legal?

Fragen bezüglich PMR/SRD (ehemals LPD) und CB-Funk

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

Antworten
IchHabDaMalNeFrage
S1
Beiträge: 2
Registriert: 28. Aug 2021, 19:16
Reputation: 0

Ist Baofeng BS-888S Legal?

Beitrag von IchHabDaMalNeFrage » 31. Aug 2021, 10:57

Ich habe mir zwei Funkgeräte auf Amazon bestellt, die aus China importiert worden, und frage mich jetzt, ob diese Funkgeräte legal sind. Da steht drauf, dass sie von 400-470MHZ funken würden, aber laut dem Frequenzplan der Bundesnetzagentur, gibts da sehr viele illegale Frequenzen zwischen sind. Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber?

Liebe Grüße IchHabDaMalNeFrage
Zuletzt geändert von IchHabDaMalNeFrage am 28. Sep 2021, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.

DD9DR
S7
Beiträge: 275
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: -12

Re: Ist Baofeng BS-888S Legal?

Beitrag von DD9DR » 31. Aug 2021, 11:50

Klingt, als wärst du kein lizenzierter Funkamateur.
Ohne so eine Lizenz und auf Frequenzen außerhalb der den Funkamateuren zugewiesenen Frequenzen ist der Betrieb dieser Geräte in der EU illegal.

DL8SFZ
S9
Beiträge: 700
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 28

Re: Ist Baofeng BS-888S Legal?

Beitrag von DL8SFZ » 31. Aug 2021, 13:43

Die von dir benannten Funkgeräte dürfen so nicht in der EU betrieben werden! Du machst dich Strafbar, wenn du die Geräte in betrieb nimmst!
Lass also schön brav die Finger vom Einschaltknopf und sende sie an Amazon zurück.
Gruß Stefan
Amateurfunk ist teuerste Art der kostenlosen Kommunikation! ;-)

IchHabDaMalNeFrage
S1
Beiträge: 2
Registriert: 28. Aug 2021, 19:16
Reputation: 0

Re: Ist Baofeng BS-888S Legal?

Beitrag von IchHabDaMalNeFrage » 31. Aug 2021, 18:39

Vielen Dank

Antworten