Neugestalltung des Forums

DF9HC
S8
Beiträge: 333
Registriert: 2. Jul 2018, 16:30
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DF9HC » 22. Sep 2020, 12:01

DO1TSP hat geschrieben:
22. Sep 2020, 11:53
... Umgestalltung ...
Kommt das Forum in 'nen neuen Stall? *scnr*

DO1TSP
Site Admin
Beiträge: 46
Registriert: 24. Mai 2018, 00:43
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DO1TSP » 22. Sep 2020, 12:06

So ungefähr,

es wird eine neue Behausung und ein neues Design bekommen, mit zusätzlichen Funktionen
vy 73 de Tobias, DO1TSP

DD9DR
S5
Beiträge: 49
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 1

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DD9DR » 22. Sep 2020, 12:23

DO1TSP hat geschrieben:
22. Sep 2020, 11:53
Danke Harry, da hast du recht mit dem Update etc...

ich denke mal darüber nach und aufgrund der derzeitigen Umgestalltung, nicht nur des Forums würde sich da eine Änderung sinnvoll anbieten
Ja Super!
Wenn du Unterstützung benötigst....einfach melden!

Ich helf gerne!

Harry

DC4KJS
S6
Beiträge: 85
Registriert: 10. Jun 2018, 09:33
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DC4KJS » 22. Sep 2020, 13:23

Hallo in die Runde,
Es werden neuerdings keine feeds über meinen rss-feed-reader angezeigt bzw. Feeds werden nicht mehr aktualisiert.
Ansonsten tolle Arbeit.
Viel Erfolg
Vy 73 de dc4kjs
Amateurfunk, die Brücke zur Welt und darüber hinaus :D

Hinweis:
Für meine Tips und Anregungen übernehme ich keine Haftung, da ich ja nicht vor dem Gerät sitze. Bitte immer die gültigen Gesetze, Regeln und Vorschriften beachten.

DC4KJS
S6
Beiträge: 85
Registriert: 10. Jun 2018, 09:33
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DC4KJS » 22. Sep 2020, 13:27

Tolle Idee mit der Schnellantwort.
Das war ja vorher noch nicht da.
Daumen hoch.
Vy 73 de Dc4kjs
Amateurfunk, die Brücke zur Welt und darüber hinaus :D

Hinweis:
Für meine Tips und Anregungen übernehme ich keine Haftung, da ich ja nicht vor dem Gerät sitze. Bitte immer die gültigen Gesetze, Regeln und Vorschriften beachten.

dj3ue
S9
Beiträge: 1033
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von dj3ue » 22. Sep 2020, 13:55

Ich bin die Woche über in rund 10 verschiedenen Foren unterwegs, mit unterschiedlicher Soft...z.B. MyBB oder XenForo.
Sind die evtl. auch weniger fehlerbehaftet und/oder kostenlos?

DD9DR
S5
Beiträge: 49
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 1

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DD9DR » 22. Sep 2020, 15:04

dj3ue hat geschrieben:
22. Sep 2020, 13:55
Ich bin die Woche über in rund 10 verschiedenen Foren unterwegs, mit unterschiedlicher Soft...z.B. MyBB oder XenForo.
Sind die evtl. auch weniger fehlerbehaftet und/oder kostenlos?
Man sollte schon eine Software mit einer gewissen Verbreitung nehmen und einen Bogen um Exoten machen.

Und natürlich reicht "kostenlos" nicht aus!

OpenSource ist in so einem Fall Pflicht!

Wenn nicht OpenSource, dann wirklich kommerzielle "Löhnware", wo man im Fall des Falles den Anbieter in Haftung nehmen kann, aber das ist für ein Hobby-Forum ohne kommerzielle Interessen natürlich keine Option.

Harry

DO1TSP
Site Admin
Beiträge: 46
Registriert: 24. Mai 2018, 00:43
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DO1TSP » 22. Sep 2020, 16:24

DD9DR So ist es!

Habe jetzt auch mal geschaut mit dem discourse geschaut

Sehr gute Software auf den ersten Blick, allerdings muss ich mich da um Resourcen anschauen.

Das Problem hierbei ist das eine Serverlandschaft schlecht finanzierbar ist.
vy 73 de Tobias, DO1TSP

DL8SFZ
S8
Beiträge: 509
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33
Reputation: 0

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DL8SFZ » 22. Sep 2020, 16:32

DO1TSP hat geschrieben:
22. Sep 2020, 11:15
@DL8SFZ Praktisch eine Upvote funktion ?
So könnte man es bezeichnen!
Gruß Stefan
Amateurfunk macht Intelligenz hörbar!

DD9DR
S5
Beiträge: 49
Registriert: 19. Apr 2020, 03:55
Reputation: 1

Re: Neugestalltung des Forums

Beitrag von DD9DR » 22. Sep 2020, 17:20

DO1TSP hat geschrieben:
22. Sep 2020, 16:24
Das Problem hierbei ist das eine Serverlandschaft schlecht finanzierbar ist.
vServer gibts bei Strato ab 5€/Mon:
https://www.strato.de/server/linux-vserver/
Da kannst du problemlos Docker drauf laufen lassen.
Der V10 würde funktionieren, und der V30 hätte schon ordentlich Dampf.

Und ich würde einen Spenden-Button in das Forum einbauen!
Ich bin sicher, daß Einige hier bereit wären, dich zu unterstützen.

Antworten