P: FT8 & IC-7100

Informationen zu digitalen Betriebsarten wie Packet Radio, DATV, DVB und DRM.
dj3ue
S1
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von dj3ue » 28. Sep 2019, 20:24

Vorhin probiert, kein Unterschied....beim 7100 und beim 7300

Mittlerweile habe ich folgenden Effekt festgestellt:
Wenn ich am 7100 die Soft für FT8 oder für JS8call starte und das passende Profil einstelle, klappt TX/RX ungefähr eine halbe Minute, dann kommt eine "ham-lib-error" wegen Fehler auf dem Kommunikations-Bus.
Wenn ich das mit dem 7300 mache, mit entsprechendem Profil, geht alles einwandfrei und dauerhaft.
Entweder am 7100 stimmt was mit der Schnittstellen nicht, oder mit den Treibern dazu.

dk9kw
S1
Beiträge: 25
Registriert: 9. Jun 2018, 09:25

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von dk9kw » 29. Sep 2019, 08:15

Der Treiber müsste beim 7100 und 7300 gleich sein....

Ich möchte wetten , wenn ich hier die Sachen vor mir hätte , finde ich auch den Fehler .
Ferndiagnosen ist immer schwierig.

Bernd

dj3ue
S1
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von dj3ue » 29. Sep 2019, 09:56

dk9kw hat geschrieben:
29. Sep 2019, 08:15
Der Treiber müsste beim 7100 und 7300 gleich sein....
...müssen aber scheinbar doppelt installiert werden.
Ich kann den einen TRX nicht mit dem COM des 2.ICOM ansprechen.
Die Soundkarte von Icom kann ich zwar von beiden Geräten verwedne, aber wenn ich den Schnittstellentreiber neu, oder probeweise mehrmals installiere, nummeriert sich die ICOM-Soundkarte neu.
Ich bin jetzt bei "Mikrofon (7- USB Audio Codec)".

Ich bekomme langsam den Eindruck, das ICOM nicht vorgesehen hat, zwei Transceiver an einem Rechner zu betreiben.
Früher hatte ich mit dem 7100 keine Probleme, vor einem Jahr kam der 7300 dazu....und seither auch irgendwie die Unregelmäßigkeiten.

DK7BY
S1
Beiträge: 144
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von DK7BY » 29. Sep 2019, 10:14

dj3ue hat geschrieben:
29. Sep 2019, 09:56
Ich bekomme langsam den Eindruck, das ICOM nicht vorgesehen hat, zwei Transceiver an einem Rechner zu betreiben.
Früher hatte ich mit dem 7100 keine Probleme, vor einem Jahr kam der 7300 dazu....und seither auch irgendwie die Unregelmäßigkeiten.
Ich betreibe den IC-7300 und den IC-7100 beide per USB an einem Windows 10 Laptop. Das ist überhaupt kein Problem.
73

dj3ue
S1
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von dj3ue » 29. Sep 2019, 11:28

Kann ich mir vorstellen, aber wegen einer bestimmten Soft läuft auf dem Shack-Rechner noch Win7, vielleicht liegts daran...

DK7BY
S1
Beiträge: 144
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50

Re: P: FT8 & IC-7100

Beitrag von DK7BY » 29. Sep 2019, 15:08

dj3ue hat geschrieben:
29. Sep 2019, 11:28
Kann ich mir vorstellen, aber wegen einer bestimmten Soft läuft auf dem Shack-Rechner noch Win7, vielleicht liegts daran...
Nein.
73

Antworten