RTTY Sender Pinneberg 147,3 khz DDH47

Informationen zu digitalen Betriebsarten wie Packet Radio, DATV, DVB und DRM.
Antworten
DL8BCN
S1
Beiträge: 85
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

RTTY Sender Pinneberg 147,3 khz DDH47

Beitrag von DL8BCN » 26. Apr 2019, 20:53

Hallo, der RTTY Sender Pinneberg auf 147,3 khz kommt bei mir mit sehr starkem Signal an.
Heute Abend an meinem 2x 20m langem Draht mit -42,5 dBm / SNR=52dB.
Empfangen mit SDRPlay (RSP2Pro) und SDRUno.
Im VLF Bereich bei 22,3 Khz taucht das selbe RTTY Signal noch mal auf.
Das kann doch wohl nur ein unerwünschtes Mischprodukt in meinem SDR-Radio sein, oder?
Ich denke nicht das Quickborn auch auf 22,3 Khz sendet...
Was meint ihr?
73 de DL8BCN !

dj3ue
S1
Beiträge: 861
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45

Re: RTTY Sender Pinneberg 147,3 khz DDH47

Beitrag von dj3ue » 26. Apr 2019, 22:07

Ich würde auch stramm auf ein Mischprodukt tippen.
Am AirspyHF habe ich einen ähnlichen Effekt, wenn die Span-Breite 192khz oder mehr ist, habe ich an den "Flanken" vom Wasserfall immer links uns rechts ein schwaches DCF77-Signal.
Bei einer kleineren Bandbreite oder einem Vorselektor ist es nicht.

DF2JP
S1
Beiträge: 150
Registriert: 8. Jun 2018, 18:08

Re: RTTY Sender Pinneberg 147,3 khz DDH47

Beitrag von DF2JP » 27. Apr 2019, 11:09

Mit DDH47 hatte ich vor ein paar Jahren ein X-Band CW-QSO 147,3 <---> 137,5 kHz

War wohl eine Aktion mit X-Band nach 80m, auf meine Anfrage wurde dann zum Ende auf 137.5 kHz gehört
Sogar mit QSL-Karte bestätigt.

73 Joe
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

https://df2jp.000webhostapp.com/index.html

DL8BCN
S1
Beiträge: 85
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: RTTY Sender Pinneberg 147,3 khz DDH47

Beitrag von DL8BCN » 27. Apr 2019, 13:46

Hallo, ja danke es kann nur ein unerwünschtes Mischprodukt sein.
Ich denke das kommt wohl bei so starken Signalen vor.
Schönes Wochenende!
73 de DL8BCN !

Antworten