AnyTone AT-D868UV Dualband DMR/FM Funkgerät mit GPS - 3100

Informationen zu digitalen Betriebsarten wie Packet Radio, DATV, DVB und DRM.
Antworten
DB3DR
S1
Beiträge: 8
Registriert: 2. Apr 2019, 17:16

AnyTone AT-D868UV Dualband DMR/FM Funkgerät mit GPS - 3100

Beitrag von DB3DR » 4. Apr 2019, 14:17

Hallo ich möchte mit diesen Funkgerät AnyTone AT-D868UV Dualband DMR/FM Funkgerät mit GPS - 3100 Digital Funk machen.
habe das gerät noch nicht gekauft weil ich nicht weiß wo und wie man es im Digitalen bereich frei schalten lassen kann
bin was internet betrift nicht so auf den laufenden.würde mich freuen wen mir es einer von euch erklären kann was da auf mich zu kommt.
Vy Hans
Vernünftig sein ist wie Tot sein nur schon vorher!

DJ4RAM
S1
Beiträge: 186
Registriert: 13. Jun 2018, 11:25

Re: AnyTone AT-D868UV Dualband DMR/FM Funkgerät mit GPS - 3100

Beitrag von DJ4RAM » 4. Apr 2019, 22:05

Hallo OM Hans,

Du brauchst lediglich eine persönliche DMR-Id, die Du dann in der Programmiersoftware (CPS) des Anytone einträgst und damit das Gerät programmierst, um weltweit auf den DMR-Relais durchgereicht werden zu dürfen - sofern Du dies mit "Freischaltung" meinst.

Die DMR-Id kannst Du auf dieser Seite beantragen: https://register.ham-digital.org
Im Laufe der Registrierung wirst Du aufgefordert Deine Lizenzurkunde als Bild- oder PDF-Datei hochzuladen, und wenn das erfolgreich war, wirst Du in der Regel innerhalb von wenigen Stunden eine Nummer (ID) zugewiesen und per Mail mitgeteilt bekommen, die sich für DL-Amateure aus 262 und einer vierstelligen Zahl dahinter zusammensetzt. Diese ID ist nicht Geräte- sondern rufzeichengebunden, sprich, Du kannst sie beantragen, auch wenn Du kein DMR-Funkgerät hast, und wenn Du sie hast, kannst Du sie in jedes DMR-Gerät reinprogrammieren, das Du benutzen möchtest. Sie wird nur beim Senden in DMR zur Gegenstelle mitübertragen und dort angezeigt, bei manchen sogar in Rufzeichen und ggf. Name und QTH übersetzt. Im Relais-Betrieb dient sie auch als eine Art Authentifizierung der Sendeberechtigung als Funkamateur.

Wenn Du Dich noch nie mit DMR beschäftigt hast, empfehle ich dringend einen OM aus der Deiner Nähe oder Deinem OV zu suchen, der sich damit auskennt und Dir das Gerät "grundprogrammieren" kann. Denn um die Funktionsweise der DMR-Netze, ihre unzähligen Möglichkeiten und die Geräteprogrammierung vernünftig zu erläutern, würde es den Rahmen dieses Foren-Diskussionsbeitrages dann doch gewaltig sprengen.

Als Lese-Tipps für den Anfang kann ich das inoffizielle DMRPlus-Handbuch:
https://wiki.dg9vh.de/dmr:das_inoffizie ... buch:start

... und/oder das BrandMeister-Handbuch empfehlen:
http://wiki.bm262.de/doku.php?id=benutzerhandbuch

Und zum AnyTone-Funkgerät selbst kann ich nur sagen: Ich benutze es, den Nachfolger (878UV) auch und habe nur wenig zu meckern.
Es gibt ja auch einen Thread darüber hier im Forum: https://www.der-amateurfunk.de/viewtopi ... 1146&t=221
Vy 73 de Sharam DJ4RAM

DB3DR
S1
Beiträge: 8
Registriert: 2. Apr 2019, 17:16

Re: AnyTone AT-D868UV Dualband DMR/FM Funkgerät mit GPS - 3100

Beitrag von DB3DR » 5. Apr 2019, 08:05

Hallo Sharam Danke für die Info das muss ich erst mal verarbeiten
und mich auf den seiten informieren
73 Hans
Vernünftig sein ist wie Tot sein nur schon vorher!

Antworten